Energieeinsparung – bares Geld für Betriebe

birgitH / pixelio.de

Die Energiewende ist ein ehrgeiziges Projekt, besonders in unserer stark industriell geprägten Region. So werden rund 50 % des Energieverbrauchs  als gewerblich beziffert.

Hierdurch wird schnell klar, dass eine solche Wende nur mit dem Gewerbe zu schaffen ist!

Das wurde auch in der Politik erkannt und verschiedene Programme aufgelegt, welche die Betriebe bei der Feststellung von Einsparpotentialen unterstützen.

Zwei sollen hier vorgestellt werden:

KEFF (Kompetenzstelle Energieeffizienz):

Ein Effizienzmoderator (erster, neutraler und kostenloser Ansprechpartner)  begleitet das Unternehmen, führt ein erstes Gespräch und gibt dem Unternehmen neutrale Hilfestellung . Bei Interesse kann auf passende Berater verwiesen werden.

Das Ziel ist durch Effizienzsteigerung, Produktionsoptimierung und Energieeinsparung, die  Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, Energiekosten zu reduzieren und das Arbeitsumfeld zu verbessern.

In diesem Angebot, können erste (kleine) Schritte besprochen und angegangen werden.

weitere Informationen im KEFF-FLYER   oder   www.KEFF-BW.de

ECOfit

ECOfit ist Umweltberatungsprogramm des Landes Baden-Württemberg und wird von der Landeshauptstadt Stuttgart angeboten. Es richtet sich in erster Linie an kleine und mittlere Unternehmen verschiedenster Branchen und unterstützt diese dabei, ein Umweltmanagementsystem einzuführen, Verbesserungspotentiale zu erkennen und den Ressourcenverbrauch zu reduzieren. In Workshops und individuellen Beratungen werden neben der Energieanalyse u.a. auch die Abfallwirtschaft, Mobilität, Wasser/Abwasser,… beleuchtet.

Die an ECOfit teilnehmenden Unternehmen reduzieren ihre Umweltwirkungen, senken ihre Betriebskosten, profitieren von dem produktiven Erfahrungsaustausch untereinander und können ihren Kontakt zu lokalen Behörden verbessern. Zudem wird die Rechtssicherheit in umweltrelevanten Fragen sichergestellt. ECOfit-Betriebe sind bestens für den Einstieg in Umwelt- und Energiemanagementsysteme nach EMAS oder ISO 14001 sowie ISO 50001 vorbereitet.

weitere Informationen zu ECOfit

zurück  |  Veröffentlicht am