Das Handwerk sagt DANKE

In einer Gemeinschaftsaktion der Kreishandwerkerschaft Stuttgart, der Handwerkskammer Region Stuttgart und des Versorgungswerks für Innungen bedankt sich das Handwerk bei allen "Umsteigern".

Mit dem ersten Feinstaubalarm im Jahr 2017 verteilten Vertreter aller drei Organisationen in der Stuttgarter Klett-Passage 5.000 leckere, handwerklich gefertigte Brezeln der Bäckereien Frank, Hafendörfer und Voß an die Nutzer von U- und S-Bahnen.

Mit dieser Aktion wollte das Handwerk Appetit auf die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel machen, so dass ein drohendes Fahrverbot in der Stadt abgewendet und die Versorgung der Stuttgarter Bürger mit den Dienstleistungen unserer Betriebe weiterhin gesichert werden kann.

Haben Sie Lust aufs Umsteigen? Mit dem FirmenTicket ist das ganz einfach!

Was ist eigentlich Feinstaubalarm, warum wird dieser ausgerufen und was können Sie tun? Hier gibt es die Antworten.

zurück  |  Veröffentlicht am